Adventskalender

SHEworks! Adventskalender – Blumenbouquet von Bloomy Days

Türchen Nummer 9

„Blumen sind das Lächeln der Erde“ sagte einmal Ralph Waldo Emmerson. Und das wird sich sicher auf auf dem Gesicht der heutigen Gewinnerin abzeichnen, wenn das Blumenbouquet von BLOOMY DAYS in ihr Haus kommt.

Mit Blumen zur erfolgreichen Unternehmerin:

Franziska von Hardenberg lässt Blumenträume wahr werden und gründet mit BLOOMY DAYS Deutschlands erstes Online-Schnittblumenabonnement

bloomy days Portraits_Franziska_von_Hardenberg

Franziska von Hardenberg

Bereits mit zwölf Jahren träumte Franziska von Hardenberg davon, ein eigenes Unternehmen zu gründen und auch ihren Freunden war klar: „Franzi wird mal Chef.“ Doch ein bisschen sollte es noch dauern. Die ehrgeizige Hamburgerin studierte zunächst Marketing- & Kommunikationswissenschaften in Berlin und absolvierte ihren Master in Ungarn und den USA. Nach dem Studium arbeitete sie sechs Jahre in der Modebranche. Doch irgendetwas fehlte immer. Ein beim Aufräumen in die Hände gefallenes Tagebuch aus Kinderzeiten macht Franziska plötzlich klar: „Meine Leidenschaft gehört den Blumen.“

„Mit zehn Jahren malte ich ein Ölbild, die Sonnenblumen von Van Gogh. Es hing in meinem Zimmer, in dem sich wohl alles um Blumen drehte. Ich beschreibe im Tagebuch,was ich dort sehe: Blumenkerzen, Blumenkissen, Blumengirlanden, einen Rosenring… Ich stellte schnell fest, wo meine wahre Leidenschaft lag und heute noch liegt. Ich kaufe schon seit über zehn Jahren jede Woche eine große Menge Blumen und arrangiere diese in meiner Wohnung. Selbst in den Unternehmen, in denen ich gearbeitet habe, kaufte ich Blumen von meinem eigenen Geld, um den Arbeitsplatz zu verschönern. Über die Jahre habe ich meine Fertigkeiten weiter ausgebaut und mir immer mehr Fachwissen angeeignet. Plötzlich lag es auf der Hand. Ich wollte ein Unternehmen gründen, welches endlich Schnittblumen ins Internet und auf einfachste Weise zu den Kunden bringt. Die Idee zu BLOOMY DAYS war geboren“, so Franziska von Hardenberg.

Im März 2012 war es dann so weit und die sympathische Jungunternehmerin (29) machte kurzerhand ihre Leidenschaft für Blumen zu ihrem Beruf und gründete BLOOMY DAYS – das erste Schnittblumenabonnement Deutschlands. Damit erfüllte sie sich nicht nur einen Kindheitstraum, sondern schließt auch eine Lücke im E-Commerce Handel. Unglaublich aber wahr: Es gab noch keinen Onlineversand von Schnittblumen. Das ideale Businessmodell war schnell gefunden: frische Schnittblumen direkt vom Feld, ohne Zwischenhändler und auf Basis eines kundenfreundlichen und flexiblen Abonnements.Die simple und zugleich geniale Idee fand schnell Zustimmung. Innerhalb von nur 93 Minuten schaffte es Franziska über die Plattform seedmatch, 167 Privatinvestoren zu überzeugen und 100.000 Euro einzusammeln. Ein gelungener Startschuss für die frisch gebackene Unternehmerin. So persönlich wie die Geschichte von BLOOMY DAYS ist, so persönlich wird auch das Unternehmen von Franziska geführt. Das BLOOMY DAYS Team, auch liebevoll nur die „BLOOMIES“ genannt, putzt und verpackt einmal die Woche noch alle Bestellungen per Hand. Schon beim Öffnen der schönen und umweltfreundlichen Kartons, in denen die Blumen gut behütet schlafen, bis sie beim Empfänger wieder das Licht erblicken und langsam erblühen, wird deutlich: Hier steckt viel Liebe drin. Bis ins Detail kümmert sich Franziska von Hardenberg um die großen und kleinen Anliegen ihrer Kunden und Mitarbeiter.

Der Charme und die Begeisterung für Blumen und Selbstgemachtes steckt einfach an. So konnte die Gründerin auch jüngst das Publikum der NEOCOM 2013, einer Messe des Management Forums der Verlagsgruppe Handelsblatt und des Brancheninformationsdienstes „Der Versandhausberater“, mit ihrem Konzept begeistern. Mit stolzen 42 Prozent der Stimmen setzte sich Franziska von Hardenberg mit BLOOMY DAYS gegen vier weitere Bewerber durch und gewann den „ E-Commerce-Start-up Award 2013“.

„So kann es weitergehen“, strahlt die Gründerin. An Ideen und Projekten für die Zukunft mangelt es Franziska nicht. So viel Charme und Erfolg steckt an und macht Mut, seine eigenen Ideen umzusetzen.

Ein Kennenlern – Blumenbouquet von BLOOMY DAYS

bloomy days bouquet Gewinnen Sie heute ein Kennenlern – Blumenbouquet im Wert von 24,95 Euro

 

bloomy days logo

 

Herzlichen Glückwunsch an Gisela Reinhard!

 

 

Über Franziska von Hardenberg

Franziska von Hardenberg studierte Marketing- und Kommunikationswissenschaften in Berlin und machte ihren Master in den USA und Ungarn. Nach ihrem Studium verantwortete sie den Bereich Marketing und PR bei einem Fashion Retailer in Berlin und leitete den Bereich Operations bei verschiedenen Rocket Internet Ventures.

Über BLOOMY DAYS (www.bloomydays.com)

BLOOMY DAYS wurde im März 2012 von Franziska von Hardenberg gegründet. Das junge Start-up mit Sitz in Berlin-Mitte zählt rund 30 Mitarbeiter. Das Seed-Investment stammt von Atlantic Ventures, der Beteiligungsgesellschaft von Christophe F. Maire, Gründer von Gate5 (Exit an NOKIA) und OTTO-Capital. In der SeriesA kamen 2014 die Intan Media Services, Ariadne Capital, die Business Angels Lars Dittrich und Matthias Ummenhofer sowie der Hotelbetreiber Zehden hinzu.

Vorheriger Beitrag

Suche von Aufsichts- und Beiräten gestaltet sich schwierig, es fehlen qualifizierte Frauen

Frau mit Dampf aus den Ohren wünscht sich transparente Gehälter
Nächster Beitrag

Update zu Gründerinnenzentrale: Aus für Berliner Frauenprojekt?

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.