Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationale Tagung Gendering MINT

21. Juli 2016 - 22. Juli 2016

Roboterfrau Gendering MINT

Gendering MINT möchte einen Austausch zwischen Institutionen sowie Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftlern fördern, um der schwachen institutionellen Verankerung von Gender-Perspektiven in den MINT-Fächern zu begegnen.

Auf der internationalen Tagung Gendering MINT bieten Vorträge vielfältige Informationen und Diskussionsanreize zu den Themen „Gender Forschung in den MINT-Fächern“ sowie „Chancengerechtigkeit in den MINT-Fächern“. Im Rahmen einer Projektbörse können Initiativen zu Gender in MINT sowie Forschungsprojekte aus diesem Bereich ihre Ansätze und Materialien vorstellen. Aktiven aus Wissenschaft, Hochschulentwicklung, Politik und Gleichstellungsarbeit bietet die Börse ein Forum zur persönlichen Kontaktaufnahme. Inhaltlich verbindet die Tagung Fragen nach der Verankerung von Gender-Forschung in den MINT-Fächern mit Gleichstellungsthemen.

Das komplette Programm für beide Veranstaltungstage kann hier eingesehen werden.

Die Veranstatung ist kostenlos. Um Anmeldung per mail wird gebeten: genderingmint@uni-freiburg.de

Das Projekt Gendering MINT wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Komm, mach MINT“ gefördert.

Details

Beginn:
21. Juli 2016
Ende:
22. Juli 2016
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://www.genderingmint.uni-freiburg.de/index.php/tagung

Veranstaltungsort

Haus zur Lieben Hand
Löwenstraße 16
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Universität Freiburg
E-Mail:
genderingmint@uni-freiburg.de
Webseite:
www.uni-freiburg.de