Aktuelles

Bewerbungen für Frauen-MINT-Award läuft noch bis Februar

MINT-Studentinnen aus aller Welt haben die Chance sich mit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit in einem MINT-Studienfach für den heißbegehrten Frauen-MINT-Award zu bewerben. Mitmachen lohnt sich. Es warten 3.000 Siegerprämie auf die beste (inter)nationale Arbeit!

Du befindest dich mit Deiner MINT-Abschlussarbeit auf der Zielgeraden oder hast sie bereits fertig gestellt? Deine Arbeit befasst sich mit einem der Wachstumsfelder: Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Cyber Security oder Netze der Zukunft? Volltreffer: Dann zögere nicht und sende uns deine Arbeit bis 25. Februar 2018. Wir freuen uns!

  • Hauptpreis: 3.000 Euro, Zusatzpreise: 4 x 500 Euro
  • Abschlussarbeiten zu strategischen Wachstumsfeldern: Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Cyber Security oder Netze der Zukunft
  • Bewerbungszeitraum: 10.11.2017 bis 25.02.2018 unter challenge.telekom.com/de/challenges/frauen-mint-award

Um am Frauen-MINT-Award teilzunehmen, muss:

  • die Studienabschlussarbeit in deutscher oder englischer Sprache,
  • sowie ein Lebenslauf eingereicht werden
  • die online Registrierung (challenge.telekom.com/frauen-mint-award) mit der Zustimmung der Teilnahmebedingungen durchgeführt werden

Bei Fragen zum Award und der Teilnahme steht gerne Inga Walliser unter mint@telekom.de zur Verfügung.Teilnahmeberechtigt sind:

  • Studentinnen und Hochschulabsolventinnen der MINT-Studienfächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).
  • Deine Abschlussarbeit befasst sich mit einem unserer Wachstumsfelder der Zukunft: Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Cyber Security oder Netze der Zukunft.
  • Deine Studienabschlussarbeit (Bachelor- oder Masterthesis, Diplomarbeit, Magisterarbeit oder Examensarbeiten) muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst und innerhalb der letzten 1,5 Jahre eingereicht worden sein.

Preise

  • Die überzeugendste Arbeit aus einem der Wachstumsfelder wird mit 3.000 Euro prämiert.
  • Zusätzlich werden pro Wachstumsfeld je 500 Euro ausgelobt.
  • Die Gewinnerinnen werden von uns schriftlich benachrichtigt und zu unserer großen Preisverleihung eingeladen.
  • Eine Experten-Jury sichtet alle eingereichten Arbeiten und wählt die Gewinnerarbeit bis Ende April 2018 aus.

Vollständige Teilnahmebedinungen (PDF)

Titelbild SHE works Magazin Finanzen im Griff? Frauen und Geld
Vorheriger Beitrag

Finanzen im Griff? Frauen & Geld - SHEworks Magazin

Nächster Beitrag

Bundesfamilienministerin legt Bericht zum Elterngeld Plus vor

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.