Aktuelles

Büro – eine Idee für einen praktischen und effektiven Arbeitsplatz

Unabhängig davon, ob wir in einem Firmensitz oder als Freelancer arbeiten und unsere Aufgaben zu Hause erledigen, brauchen wir die richtigen Bedingungen. Es geht nicht nur um einen bequemen Schreibtisch und einen Stuhl, sondern auch um eine angenehme Atmosphäre und eine gute Arbeitsorganisation. Entdecken Sie also, worauf Sie achten sollten, nicht nur, um Ihre Arbeit effektiver zu machen, sondern auch, um sich dabei in einer viel besseren Stimmung zu befinden. Für einige praktische Tipps haben wir einen Experten für Innenarchitektur von Myloview.de befragt.

Es gibt kein einziges spezifisches Rezept dafür, wie ein guter Arbeitsplatz aussehen sollte. Einige entscheiden sich für einen minimalistischen, fast asketischen Raum, in dem sie nichts ablenkt, andere fühlen sich an einem solchen Ort unwohl und ziehen es vor, ihn optisch wärmer wirken zu lassen, um eine fröhliche Atmosphäre zu erzeugen. Das Wichtigste ist, sich in erster Linie an Ihren Bedürfnissen und Vorlieben zu orientieren. Es gibt jedoch einige Tipps, die für uns alle nützlich sein werden. Dazu gehören eine gute Arbeitsorganisation und ein aufgeräumter Schreibtisch. Schon zu Beginn sollte erwähnt werden, dass es möglich ist, ein beeindruckendes und zugleich funktionales Arrangement zu schaffen. Es genügt, dass im unseren Büro anstelle von unpraktischen Schmuckstücken ein selbstklebender Sticker für den Schreibtisch oder eine dekorative Fototapete Planeten erscheint. Dieser kosmische Akzent wird unsere Arbeit auf ein ganz neues Niveau heben!

Sticker Sterne auf dem Schreibtisch

Praktischer Minimalismus

Beginnen wir mit der wichtigsten Sache: Mäßigkeit. Der Schreibtisch sollte ein Platz sein, an dem es nur solche Dinge gibt, die für uns notwendig sind. Lesen Sie weiter und entdecken Sie, was der Experte dazu zu sagen hat:

Wenn Sie etwas nicht benutzen und es nicht für Ihre Arbeit benötigen, sollte es von der Arbeitsplatte verschwinden. Dekorieren Sie die Fensterbank mit einer Blume oder einer anderen Topfpflanze. Wenn Sie Figuren oder Skulpturen mögen, stellen Sie sie auf ein separates Regal. Alte Dokumente oder selbstklebende Blättchen mit erledigten Aufgaben werfen Sie in den Abfalleimer oder schieben sie durch den Aktenvernichter. Es lohnt sich, jeden Tag oder am Ende jeder Woche zu überprüfen, ob unser Schreibtisch noch in Ordnung ist, denn kaum dreht man sich um, schon wird das Chaos sich sang- und klanglos in unser Leben einschleichen. Achten Sie auch auf Vasen mit Wasser oder Tassen mit Getränken – ein versehentliches Umkippen kann uns eine echte Katastrophe bescheren.

Gute Arbeitsorganisation

Der praktische Minimalismus ist eine Sache, und Ordnung zu halten ist eine ganz andere Geschichte. Um dies zu erreichen, benötigen wir verschiedene Deko-Ideen und Gadgets. Vieles hängt davon ab, in welcher Branche wir arbeiten und welche Werkzeuge wir verwenden. Wenn Sie über beide Ohren in Dokumenten oder Rechnungen stecken, benötigen Sie genau beschriebene Aktenordner mit transparenten Hüllen, die in chronologischer oder alphabetischer Reihenfolge auf dem Regal stehen. Wählen Sie farbenfrohe Aktenordner – in den Farben Mint, Pulverrosa oder in der modischen Farbe Living Coral – und das Büro erhält einen fröhlichen Charakter. Ein Schreibtisch-Organizer mit Heftklammern, Büroklammern, Stiften und Markern ist ebenfalls notwendig.

Für Fans modischer und praktischer Lösungen empfehle ich den Organizer für die Wand in Form eines Metallgitters. Ideal für Freelancer im Home-Office, die sich ein etwas fantasievolleres Büro leisten können. Mit Büroklammern werden wir hier nicht nur Blättchen mit einer To-Do-Liste anbringen, sondern auch Materialien, die uns inspirieren.

Beeindruckendes Aussehen

Gibt es Innendekorationen, die beeindruckend aussehen, das Interieur schmücken und keinen wertvollen Platz einnehmen? Sie existieren nicht nur, sondern stehen uns auch zur Verfügung. Es handelt sich um selbstklebende Sticker, deren Musterreichtum atemberaubend ist. Geometrische Muster, florale Ornamente, minimalistische Designs oder wunderschöne Ansichten – alles hängt von unserer Phantasie ab. Der Experte des Portals Myloview.de hat etwas Besonderes für uns gewählt:

Meine Idee für eine interessante Abwechslung des Arbeitsplatzes zu Hause ist ein Sticker, der sich perfekt für die Schreibtischplatte eignet. Sticker Sterne werden nicht nur zu einem originellen dekorativen Akzent, sondern bringen auch einen wahrhaft kosmischen Charakter in den Raum. Eine solche Ansicht ist sicherlich ein Blickfang, lenkt aber gleichzeitig nicht ab und behindert die Konzentration nicht. Wenn wir nur dieses einzige Element in den Raum bringen, werden wir ihm eine völlig neue Qualität verleihen. Dies ist auch eine clevere Möglichkeit, ein zerkratztes oder verfärbtes Möbelstück aufzufrischen, das nach Jahren nicht mehr so gut aussieht wie sofort nach dem Kauf.

Angenehme Atmosphäre

Fototapete Planeten im Büro

Es ist seit langem bekannt, dass die Umgebung, in der wir leben, einen erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat. Deshalb sollte es kein Zufall sein, wie unser Arbeitsplatz aussieht. Um eine gemütliche und zugleich fürs Auge angenehme Atmosphäre zu schaffen, entscheiden wir uns für eine sofortige Metamorphose des Arrangements, bei der uns die Wanddekoration helfen wird. Der erste Vorschlag ist eine kosmische Fototapete Planeten: https://myloview.de/fototapeten/nach-kategorie/weltall/planeten/  Blaue Körper, die am Himmel schweben, werden es uns ermöglichen, die unheimliche Ansicht zu genießen, die perfekt mit einem ausdrucksstarken, einfachen Arrangement des Büros harmonieren wird. Ein einzelner Planet oder das gesamte Sonnensystem befindet sich nun in unserer greifbaren Nähe.

Wenn ein solcher Vorschlag zu mutig ist oder wegen der geringen Größe der Raum zu dunkel ist, habe ich eine ausgezeichnete Alternative für Sie: eine zeitlose florale Fototapete Blumen. Sie lässt das Büro im Handumdrehen zarter und mädchenhafter wirken. Die Arbeit an einem solchen Ort wird zu einem echten Vergnügen. Eine Komposition, die die Aquarellmalerei nachahmt, eine effektive Makrofotografie oder vielleicht eine Feldwiese voller Mohn- und Kornblumen? In der Welt der Innenarchitektur ist alles möglich…

Wir sagen entschieden „Nein“ zu langweiligen Büroarrangements. Gestalten Sie den Ort, an dem Sie jeden Tag arbeiten, nicht nur praktisch und funktional, sondern lassen Sie ihn auch ausdrucksstark, farbenfroh und stilvoll wirken. Wählen Sie die für Sie ideale Lösung und genießen Sie eine neue Arbeitsqualität!

 

Vorheriger Beitrag

Gleiche Bezahlung von Frauen und Männer: Fehlanzeige

Nächster Beitrag

Marina Michaelis: Mit Wonderspot den Alltag verschönern

1 Kommentar

  1. 10. Mai 2019 at 14:38

    Vielen Dank für den schönen Artikel.
    Am liebsten ist mir ein schlichter, heller Arbeitsraum mit dekorativen Artbeits-Elementen. Toll finde ich die Idee mit Aktenordnern „in den Farben Mint, Pulverrosa oder in der modischen Farbe Living Coral“. Das muntert einen doch direkt auf, wenn es nicht immer die schwarzen dicken Hefter von 1997 sind. 🙂
    Zudem sind Pflanzen finde ich auch wichtig, doch nicht so sehr am Arbeitsplatz, dann vermitteln sie wie ich meine eher den Eindruck von Erholung und Pause, aber in evtl. gemeinsamen Unternehmensküche sind sie perfekt. So kann man die Räume Arbeit und Erholung schön abgrenzen und nach der Freizeit wieder erfrischt an seinen Arbeitsplatz zurückkehren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.