Aktuelles

Frankfurt am Main ist Deutschlands beste Stadt für selbstständige Eltern

Selbstständigkeit gilt als Berufsform mit dem höchsten Grad an Selbstbestimmung und Flexibilität und damit den besten Voraussetzungen für die Vereinbarung von Familie und Beruf. Doch damit dies erfolgreich funktioniert, sind lokale Unterstützungsangebote erforderlich. Eine neue Datenanalyse von Betreut.de zeigt, welche Städte für selbstständige Eltern am besten geeignet sind. Die Gewinner: Frankfurt am Main, Offenbach am Main und Düsseldorf.

Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist wahrlich kein Kinderspiel. Launische Sprösslinge am Morgen, Termine am Abend und, als ob das nicht schon genug wäre, will der Chef am Ende der Woche auch noch den Bericht lesen, für den nun die Zeit für Überstunden fehlt. Um in diesen Situationen freier und flexibler über Arbeitszeiten und -orte entscheiden zu können, ziehen immer mehr Menschen die berufliche Selbstständigkeit in Betracht. Dabei hat sich für selbstständige Eltern im Englischen mittlerweile sogar eine neue Wortschöpfung etabliert: Parentpreneur. Doch gerade wenn nebenher noch kleinere Kinder versorgt werden müssen, das Einkommen mal nicht so fließt wie erwartet oder die Arbeitsbelastung einen neuen Höhepunkt erreicht, können auch selbstständige Eltern an ihre Grenzen geraten.

In diesem Fall stellen neben einer geeigneten Kinderbetreuung auch Beratungsangebote, Co-Working-Spaces und Netzwerktreffen mit Gleichgesinnten eine sinnvolle Unterstützung dar. Betreut.de hat diese Faktoren in einer bundesweiten Datenanalyse von über 70 Städten untersucht und herausgefunden, wo das lokale Angebot am besten ist.

Das sind die Top 10:

Berlin ist Deutschlands Gründerhauptstadt, heißt es immer wieder. Doch wenn es darum geht, selbstständige Eltern bei der Vereinbarung von Familie und Beruf zu unterstützen, liegt eine andere Stadt vorne: Frankfurt am Main!

Nach den Ergebnissen der Analyse, zeigt die Mainmetropole nicht nur einen ausgeprägten Gründergeist, sondern überzeugt auch mit der größten Dichte an Co-Working-Spaces. Diese können eine sinnvolle Alternative zum Home-Office darstellen, da sie eine bessere Trennung zwischen Arbeits- und Privatwelt fördern, zusätzliches Equipment bieten und Zugang zu einer sozialen Community ermöglichen. Bei der Kinderbetreuung liegt die Stadt im Mittelfeld.

Methode: Für das Ranking wurden alle kreisfreien Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern hinsichtlich ihrer Bedingungen verglichen, die selbstständigen Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern können. Diese beinhalten den Gründergeist, das Angebot an Co-Working-Spaces sowie Kinderbetreuung in Tageseinrichtungen und durch private Babysitter.

Zur besseren Vergleichbarkeit wurden die einzelnen Metriken mit einer Skala von 0 bis 100 standardisiert. Alle Kategorien wurden gleich gewichtet.

Üner die Care.com Europe GmbH
Die Care.com Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft von Care.com, Inc., dem weltweit größten Onlinedienst für Betreuung und familienunterstützende Dienstleistungen. 2006 in den USA gegründet, hat Care.com heute 34,1 Millionen Mitglieder in mehr als 20 Ländern. Die in Deutschland als Betreut.de bekannte Plattform ermöglicht es Familien, einfach und verlässlich mit Kinder-, Senioren- und Tierbetreuern sowie Haushaltshilfen in Kontakt zu treten und Unterstützung für den Alltag zu finden.

Die vollständige Auswertung finden Siehier.

Vorheriger Beitrag

stern-DISKUTHEK: Brauchen wir eine Frauenquote?

Mehr Frauen in Führung, Frauenquote
Nächster Beitrag

Geschlechterquote am erfolgreichsten, wenn harte Sanktionen drohen

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.