Aktuelles

Frau an der Spitze von Microsoft in Deutschland

Es ist das erste Mal, dass der US-amerikanische Konzern Microsoft eine Frau an die Spitze eines seiner Unternehmen setzt. In Deutschland wird dies ab 2016 der Fall sein. Sabine Bendiek wird die Spitzenposition des US-Technologieriesen auf dem deutschen Markt übernehmen. Die 49-Jährige, die bislang als General Manager beim Speicherspezialisten EMC tätig war, übernimmt ihre neue Aufgabe Anfang 2016, teilte der Konzern mit.

Bendiek werde das Deutschland-Geschäft mit über 2700 Mitarbeitern und mit mehr als 31.500 Partnerunternehmen verantworten. Im Mittelpunkt stünden dabei der Ausbau des Bereiches Personal Computing oder die Umgestaltung von Produktivitäts- und Geschäftsprozessen, so spiegel online.

Sabine Bendieck wird die Nachfolgerin von Christian Illek, der im Frühjahr als Personalvorstand zur Deutschen Telekom zurück gegangen ist.

 

Vorheriger Beitrag

Beratungstermin für Kreativwirtschaftlerinnen in Göttingen

Nächster Beitrag

Der aktuelle Newsletter für November ist erschienen

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.