Aktuelles

Überarbeitete Broschüre „Chefinnen im Handwerk“ veröffentlicht

Mit der überarbeiteten Broschüre „Chefinnen im Handwerk“ bietet die bundesweite gründerinnenagentur (bga) einen Überblick über Ausbildung und Selbständigkeit im Handwerk.

Das Handwerk bietet Frauen eine große Bandbreite an Karrieremöglichkeiten. Zudem steht das Handwerk für gute Zukunftsaussichten. Die Digitalisierung bietet Raum für neue Entwicklungsmöglichkeiten und Geschäftsmodelle.

Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) stellt in der aktualisierten Broschüre erfolgreiche Handwerkerinnen vor und bietet Tipps für Gründungen im Handwerk.

Zum Thema Karriere für Frauen im Handwerk ist die Broschüre „Chefinnen im Handwerk“ erstmals 2013 herausgegeben worden. Sie gibt seitdem hilfreiche Informationen und Tipps rund um die Gründung eines eigenen Handwerksunternehmens und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie vielfältig und spannend eine Karriere als Chefin im Handwerk sein kann.

Das Handwerk gilt als Innovationsmotor der deutschen Wirtschaft und bietet gut qualifizierten Frauen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die Zukunftsaussichten für eine Karriere im Handwerk sind hervorragend. Insbesondere im Energie- und Technologiebereich erschließen sich viele neue Tätigkeitsfelder.

Vor diesem Hintergrund entscheiden sich immer mehr Frauen für eine Ausbildung im Handwerk. Entsprechend steigt auch der Frauenanteil bei den bestandenen Meisterprüfungen kontinuierlich. Trotzdem steht nur hinter jeder 4. Gründung im Handwerk eine Frau.

Die aktualisierte Ausgabe der Broschüre „Chefinnen im Handwerk“ steht hier als kostenloser Download zur Verfügung.

Vorheriger Beitrag

Multipartner-Initiative „Women’s Entrepreneurship Accelerator“ gestartet

Nächster Beitrag

FH Bielefeld: Umfrage zu Diversität in Unternehmen

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.