Aktuelles

UnternehmerFrauen-Umfrage: Erfahren Sie Wertschätzung und Anerkennung?

Handwerksunternehmerinnen sind oft die Kommunikatoren in ihren Betrieben – sie verhandeln mit Kunden, Kammern und Institutionen. Die UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) möchten wissen: Erfahren sie dabei Wertschätzung und Anerkennung? Bis zum 16. Februar 2020 läuft die neue Umfrage – nehmen Sie bitte teil. Ihre Erfahrungen sind wichtig um Veränderung anstoßen und bewirken zu können.

Wertschätzung und Anerkennung sind die stärksten Faktoren für Engagement und Leistung. Doch Handwerker und Unternehmer/innen setzen sich täglich ein, sind mit Engagement und Herzblut für den Betrieb und seine Mitarbeiter da,investieren viel Zeit und Nerven … und erhalten oft nicht die Anerkennung, die sie verdienen. Stimmt das wirklich, ist das bittere Realität – oder doch eher eine Erscheinung mit Seltenheitswert im Handwerk? Wie reagieren Kunden, Institutionen, Politik und die Gesellschaft auf Handwerker – und wie gehen sie mit ihnen um? Und hängen vielleicht die fehlende Anerkennung und der Fachkräftemangel zusammen?

Bis 16. Februar 2020 teilnehmen

Dieses möchte der Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk in Kooperation mit handwerk magazin gerne in einer gemeinsamen aktuellen Umfrage von Ihnen, den Unternehmerfrauen im Handwerk, erfragen: Wie schaut es aus mit Anerkennung und Wertschätzung für Sie und Ihren Betrieb?

Die Ergebnisse sind wichtig, um Erfahrungswerte auszutauschen. Sie helfen auch zu erkennen, an welcher Stelle Verbesserungen angestoßen werden müssen und sie liefern eine Argumentationsgrundlage für mehr Unterstützung durch die Politik. handwerk magazin veröffentlicht die Umfrage-Ergebnisse in seiner März-Ausgabe.

Hier geht es zur Umfrage: www.umfragen.holzmann-medien.de

Vorheriger Beitrag

Denise Ramesch: Das Hobby zum Beruf gemacht

Nächster Beitrag

Der schnelle Weg zur Lohngerechtigkeit

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.