Aktuelles

VdU lädt zum MINT-Gipfel der Unternehmerinnen und Managerinnen

Am 22. Februar 2018 richtet der Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) bereits zum vierten Mal den VdU MINTsummit aus. In diesem Jahr findet der MINT-Gipfel bei Boehringer Ingelheim statt.

Das etablierte Format macht Unternehmerinnen sowie Managerinnen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sichtbar und befördert den Wissensaustausch untereinander. Als eines der führenden Unternehmen der Pharmabranche bringt Boehringer nicht nur die eigene Expertise im Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit ein, sondern auch das unternehmensinterne Managerinnennetzwerk.

Gipfel dient dem Austausch aktueller Themen

Der MINTsummit bietet den MINT-Spitzenfrauen aktuelle Themen. In praxisbezogenen Vorträgen und Workshops dreht sich dieses Mal alles um die Frage der Finanzierung von Innovationen und das Thema Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie – unter anderem mit Anna Wessling, Gesellschafterin der WESSLING Holding GmbH & Co. KG, über den Kunden als Innovationsmotor, mit Melanie Kreis, Finanzvorstand der Deutschen Post AG, über die Nachhaltigkeit in der Logistik und mit Prof. Dr. Martina Schraudner, Leiterin des Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation, über öffentlich geförderte Forschung und Unternehmensinnovation.

Der MINTsummit klingt aus mit einer Küchenparty in der Alten Kantine auf dem Werksgelände und einem Grußwort von Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz.

Das gesamte Programm des MINTsummit finden Sie hier: Einladung_VdU_MINTsummit2018

Vorheriger Beitrag

Niedersächsische Landtagschefin plädiert für Frauentag als zusätzlichen Feiertag

Nächster Beitrag

Deloitte-Studie: Mittelstand setzt auf weibliche Führungskräfte

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.