Aktuelles

Welche Veränderung schafft Social Business Women bei den Frauen?

Das Thema Frauen in der Wirtschaft ist nach wie vor ein brandaktuelles, welches Institutionen quer durch Deutschland beschäftigt.

Noch immer wird das Potenzial von Frauen auf dem deutschen Arbeitsmarkt nicht ausreichend genutzt und gewürdigt. Frauen in Führungsposition sind auch heute noch in der Minderheit, da die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen für Frauen weiterhin nicht ideal sind. Die Gleichstellung von Mann und Frau in der Gesellschaft und insbesondere in der Arbeitswelt ist ein wichtiges Ziel, nicht zuletzt, um die Wirtschaftlichkeit Deutschlands qualitativ hochwertig und lebendig zu gestalten. Wir wissen aus Erfahrung, dass Diversität die Grundlage für ein vielfältiges Arbeitsumfeld ist. Die Berücksichtigung vielfältiger Perspektiven liefert nachweislich bessere Ergebnisse in der Problemlösung, Forschung und Entwicklung.

Qualifizierte Beratung und Unterstützung

Aus diesem Grund wurde 2012 der gemeinnützige Verein Social Business Women e. V. (SBW e. V.) ins Leben gerufen, der seitdem erfolgreich das Ziel verfolgt, Frauen durch qualifizierte Beratung und Unterstützung den Weg (zurück) in das Berufsleben, ob in Anstellung oder Existenzgründung, zu ebnen.

Social Business Women e. V. liegt viel daran, qualitativ hochwertig und transparent zu arbeiten. Um das Erreichen gesetzter Ziele wissenschaftlich zu belegen, wurde 2017 eine Wirksamkeitsstudie durchgeführt. Diese lässt die am SBW-Programm teilnehmenden Frauen zu Wort kommen und berücksichtigt gleichsam die Einschätzungen beteiligter Beraterinnen, Mentorinnen und Multiplikatoren. Durch die strukturierte Befragung mittels verschiedener Methoden wurden insbesondere die fachliche Qualität des Programms sowie die persönliche Zufriedenheit der Teilnehmerinnen analysiert.

Das Ergebnis der Studie zeigt zum einen die hohe Zufriedenheit mit den fachlichen Aspekten des SBW-Programms sowie den beteiligten Personen, insbesondere den Beraterinnen an unseren Standorten. Zum anderen zeigt sie die Optimierungsfelder auf, die für die zukünftigen Arbeitsschritte und die Weiterentwicklung unseres Programms notwendig sind.

Zur Studie

Social Business Women e. V. arbeitet seit Jahren auf hohem Niveau und erfolgreich mit Frauen zusammen, die den Weg (zurück) in das Berufsleben suchen, ob in Anstellung oder Existenzgründung.

Um das Erreichen gesetzter Ziele wissenschaftlich zu belegen und unsere Arbeit noch transparenter zu machen, haben wir 2017 eine Wirksamkeitsstudie durchgeführt. Diese lässt die am SBW-Programm teilnehmenden Frauen zu Wort kommen und berücksichtigt gleichsam die Einschätzungen beteiligter Beraterinnen, Mentorinnen und Multiplikatoren. Durch die strukturierte Befragung mittels verschiedener Methoden wurden insbesondere die fachliche Qualität des Programms sowie die persönliche Zufriedenheit der Teilnehmerinnen analysiert.

Das Ergebnis der Studie zeigt zum einen die hohe Zufriedenheit mit den fachlichen Aspekten des SBW-Programms sowie den beteiligten Personen, insbesondere den Beraterinnen an unseren Standorten. Zum anderen zeigt sie die Optimierungsfelder auf, die für die Weiterentwicklung unseres Programms notwendig sind.

Die Wirksamkeitsstudie ist ab sofort veröffentlicht und zum Download frei erhältlich:
http://www.social-business-women.com/blog/aktuelles/sbw-wirksamkeitsstudie/

Über Social Business Women e. V.

Social Business Women e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Frauen durch Beratung, Training, persönliche Begleitung und finanzielle Starthilfen stärkt und Zugang zum Gründungs- und Arbeitsmarkt verschafft. Das Programm wird derzeit an den fünf Standorten Wiesbaden, Offenbach, Hanau, Groß-Umstadt/Darmstadt und Rostock angeboten. Zielgruppe sind Frauen, die von Arbeitslosigkeit oder mangelnder Integration betroffen sind, längere berufliche Ausfallzeiten durch Familienzeit oder Erkrankungen hatten oder denen der Zugang zu Krediten für eine Existenzgründung verwehrt bleibt.

Die Teilnehmerinnen entscheiden nach einer Einstiegsberatung darüber, ob sie eine Anstellung oder Selbstständigkeit anstreben. Für Existenzgründerinnen vergibt Social Business Women e. V. Mikrokredite bis zu je €10.000,- für tragfähige Geschäftsideen. Ein besonderes Merkmal ist hierbei ein dreijähriges Erfolgsprogramm, in dem die Kreditnehmerinnen nach der Gründung engmaschig individuell betreut und gecoacht werden.

Weitere Informationen unter www.she-works.de

Vorheriger Beitrag

Es werden die Kultur- und Kreativpiloten 2018 gesucht!

Tarana Burke, Keynote Speakerin Bits & Pretzels 2018
Nächster Beitrag

Tarana Burke, Gründerin der #MeToo Bewegung - Keynote Speakerin bei Bits & Pretzels 2018

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.