Aktuelles

Women in Tech: IUBH fördert Frauen mit 100 Stipendien für technikorientierte Fernstudiengänge

Der Anteil von Frauen in der IT-Branche ist nach wie vor gering. In Deutschland sind gerade einmal 20 Prozent der IT-Studierenden weiblich. In den großen Tech-Unternehmen wie Apple, Google, Facebook und Amazon fällt die Frauenquote bei den – in der Regel gut bezahlten – technischen Jobs ähnlich aus. Die IUBH Internationale Hochschule möchte Frauen bei ihrem Start in eine technische Karriere künftig stärker unterstützen und damit den Gender Pay Gap zwischen den Geschlechtern verringern: Sie vergibt 100 Stipendien exklusiv an Frauen für alle technikorientierten Studiengänge des IUBH Fernstudiums. Die Bewerbung für ein Stipendium startet ab 19. September und funktioniert unkompliziert über ein kurzes Statementvideo unter http://www.iubh-fernstudium.de/women-in-tech

Dank Onlinestudium flexibel auf die technische Karriere vorbereiten

Die neuen IUBH-Fernstudiumsstipendien richten sich insbesondere an Frauen, die bereits berufstätig sind oder gerade in Elternzeit stehen – und sich bei den technologischen Entwicklungen, die die Welt verändern, mehr einbringen möchten. „Wir möchten Frauen dazu motivieren, ihre Karriere neben den Herausforderungen des Alltags voranzutreiben – und gleichzeitig mehr weibliche Präsenz in männerdominierten Branchen erreichen,“ so Dr. Carmen Thoma, Chief Operating Officer im IUBH Fernstudium. Neben Gründen der Gleichberechtigung hilft Diversität auch der Wirtschaft: Eine aktuelle Studie der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) bestätigt, dass Firmen ab einem Frauenanteil von 30 Prozent in Führungspositionen profitieren, insbesondere in den Bereichen Kreativität, Innovation und Unternehmenskultur.

Stipendien gelten für 14 IUBH-Bachelor- und Masterprogramme mit Technikfokus

Die insgesamt 100 Stipendien setzen sich aus 10 Vollstipendien und 90 Teilstipendien zusammen. Sie werden von September 2019 bis einschließlich Juni 2020 für alle vierzehn technikorientierten IUBH-Fernstudiengänge auf Bachelor- und Masterniveau gegeben, darunter B.A. Digital Business, B.Sc. Informatik oder M.Sc. Artificial Intelligence. Um die Stipendiatinnen bestmöglich auf ihrem Karriereweg zu unterstützen, erhalten sie während und nach ihrem Studium Zugang zu Karrierecoaches und einem internen Karrierenetzwerk. Alle weiteren Infos unter https://www.iubh-fernstudium.de/women-in-tech/

Über die IUBH Internationale Hochschule

Die IUBH gehört zu den besten Privathochschulen Deutschlands (FIBAAPremiumauszeichnungen) und vereint unter ihrem Dach vier unabhängige Hochschulbereiche mit deutschlandweit über 20.000 Studierenden. Die Studierenden können von dualen Studienprogrammen, Fernstudiengängen, IUBH Campus Studies (englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge) sowie von berufsbegleitenden Studiengängen profitieren. Die Studiengänge sind dabei auf vielfältige Bereiche wie Wirtschaft & Management, Gesundheit & Soziales, Tourismus & Event, etc. ausgelegt. Die Praxisnähe und die hohe Qualität der Lehre ermöglichen den Studierenden ausgezeichnete Karriereperspektiven. Weitere Informationen unter: www.iubhdualesstudium.de, www.iubh.de , www.iubh-university.de , www.iubhberufsbegleitend.de , www.iubh-fernstudium.de und www.careerpartner.eu

Vorheriger Beitrag

„Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“: Mehr Gründerinnen braucht das Land!

Nächster Beitrag

Fakten zum Tagesgeldkonto – So funktioniert‘s!

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.