März

Karrierepreis „Engineer Powerwoman“: Powerfrauen aus MINT-Bereich gesucht

Mit dem Karrierepreis „Engineer Powerwoman“ zeichnet die Deutsche Messe alljährlich eine Frau aus, die durch ihr Engagement, ihre Ideen oder ihre Arbeit innovative Akzente im technischen Umfeld eines Unternehmens setzt oder entscheidend vorangebracht hat. Die Ehrung erfolgt am 29. April im Rahmen des Fachkongresses WoMenPower, den die Deutsche Messe seit mehr als zehn Jahren am Freitag der HANNOVER MESSE organisiert. Bewerbungsschluss ist der 22. März 2016.

Bewerben können sich alle Unternehmen und Institutionen, die vom 25. bis zum 29. April auf der HANNOVER MESSE ausstellen. Eine Frau aus ihren Reihen nominieren können erstmals auch Partner des Nationalen Paktes für Frauen im Beruf „Komm, mach MINT.“

Der Karrierepreis ist mit 5 000 Euro dotiert. Die Bewerbung ist kostenlos. Ausgewählt wird die Engineer Powerwoman 2016 von einer unabhängigen Jury, die aus den Mitgliedern des Kongressbeirats besteht. Die Ausschreibungsunterlagen stehen im Internet auf der Seite www.womenpower-kongress.de zum Download bereit.

Vorheriger Beitrag

Werde, was du kannst! Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird

Nächster Beitrag

Konferenz Geschlechtergerechte Fachdidaktik

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.