November

DIE INITIALE am 20.+21. November

Am 20. + 21. November findet zum dritten Mal DIE INITIALE in Dortmund statt. Die Messe richtet sich an Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebsnachfolger. Sie findet als Abschluss der bundesweiten Gründerwoche statt.

Die Experten-Foren vereinen alle zentralen Gründungsthemen rund um Starten, Gründen, Wachsen und Wirken. Gleichzeitig berichten junge Gründerinnen und Gründer im Openstage-Format über ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Visionen sowie ihre Erwartungen an die Politik.

Im INITIALE-Forum „Wirken.“ erhalten Startups und Wachstumsunternehmen die Chance, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und eine Crowdinvesting-Kampagne zu starten. Gleichzeitig bietet die Plattform Investoren die Chance auf attraktive Renditen sowie die Möglichkeit, an spannenden Projekten teilzuhaben und die regionale Wirtschaft zu unterstützen.

Vorträge rund um die Selbstständigkeit

Der Vortrag „Selbständig machen? Bist du wahnsinnig?“ zeigt, warum Scheitern zum Erfolg dazugehört und was man daraus lernen kann. Weitere Vorträge befassen sich beispielsweise mit den Themen: „Video-Marketing – Es boomt im Netz!“, „Erfolgreich Pitchen – Ideen zünden“, „Erfolgsfaktor Führung“, „Kapital und Know-How – Zwei starke Flügel für dein Startup“ oder unter dem Titel „Five Shades of Grey“ werden die fünf logischen Schritte einer schlüssigen Finanzplanung vorgestellt.

Erstmals findet auf der Gründermesse DIE INITIALE der offizielle deutsche Vorentscheid zum internationalen Investment-Wettbewerb „Get in the Ring“ statt. Der Pitch schickt weltweit mehr als 3.000 Startups aus über 60 Nationen in den Ring und bietet ihnen die Chance auf ein Investment von Privatkapitalgebern von bis zu einer Million Euro. Beim Deutschlandvorentscheid treten am Freitag, dem 20. November 2015, ab 16 Uhr, auf der Gründerplattform DIE INITIALE je zwei Startups in so genannten „Battles“ gegeneinander an. Weitere zentrale Programmpunkte der Messe sind der Wettbewerb „It’s my Business-Pitch“, das BeratungsQUARTIER und der Networkingabend am Messefreitag mit einem interaktiven Vortrag der Kabarettistin Kordula Völker zum Thema „Körpersprache“.

Datum: Freitag, 20. November + Samstag, 21. November
Ort: Westfalenhallen, Rheinlanddamm 202, 44139 Dortmund
Zeit: 10.00 bis 18.00 Uhr (Freitag), 10.00 bis 17.00 Uhr (Samstag)
Preis: 10 Euro (Tageskarte), 7,50 Euro (Ermäßigt), 5 Euro (Feierabendkarte), 15 Euro (Dauerkarte)

Weitere Informationen auf www.die-initiale.de

herCareer
Vorheriger Beitrag

herCareer 2015 - Auftakt zu mehr

Nächster Beitrag

Der Niedersächsische Unternehmerinnentag am 28. November

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.