September

IHK Crowdfunding Night in München

Gründerinnen und Gründer treffen sich im September nicht nur  bei Bits & Bretzels sondern können ebenfalls die vielen Side Events rund um das bayerischeStartup-Festival  nutzen. Eines dieser Events ist die 4. IHK Crowdfunding Night am 28. September, bei der sich alles um Schwarmfinanzierung in der Medienbranche dreht.

Startnext und Edition F live befragen

CEO und Co-Founder Denis Bartel und Kampagnenprofi Anna Theil von Deutschlands größter Crowdfunding-Plattform Startnext zeigen anhand von Best-Practice Beispielen aus dem Medienbereich, wie Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich umgesetzt werden.

Des Weiteren berichten Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert die Gründerinnen von Edition F, aus ihrem Alltag als Medien-Startup. Sie überzeugten im letzten Jahr mehr als 700 Investoren auf der Crowdinvesting-Plattform Companisto und konnten so über 250.000 Euro für ihr Startup einsammeln. Sie berichte auch, wie es nach dem Crowdinvesting weiterging.

Crowdfunding für und mit Filmemacher

Pünktlich zum Kinostart der Crowdfunding-Doku „Capital C“ wird Filmemacher Jørg Kundingeram mit am Start sein. Er hat auf seiner Reise durch die USA viele Crowdfunder getroffen und und natürlich auch seinen Film über die Crowd finanziert.

 

Natürlich kommt auch das Netzwerken nicht zu kurz.

Wann:  Montag, 28. September, 19:00 bis ca. 22:00 Uhr

Wo: Werk 1, Grafinger Str. 6, 81671 München, Deutschland

Die IHK Crowdfunding Night ist kostenfrei, doch die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung per E-Mail an linette.heimrich[at]muenchen.ihk.de.

Weitere Infos bei der IHK München

Vorheriger Beitrag

Gründerinnenfrühstück in Berlin

Nächster Beitrag

Konferenz: grOW! Frauen gründen in Ost und West

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.