Aktuelles

Einladung zum Scoopcamp: Die Innovationskonferenz für Medien

In diesem Jahr kann man die Medieninnovationskonferenz von nextMedia.Hamburg und der dpa (dank Corona…) erstmals real und digital besuchen. Die digitale Teilnahme an der Konferenz in diesem Jahr kostenlos (ausgenommen der Masterclasses) und bedarf lediglich einer Vorab-Registrierung.

New Storytelling im Fokus

Welche Technologien prägen die Arbeit von Journalist*innen? Welche Innovationen brauchen die Medien? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt jedes Jahr das scoopcamp in Hamburg.

Die Innovationskonferenz für Medien von nextMedia.Hamburg und der Deutschen Presse-Agentur dpa findet am 24. September 2020 zum zwölften Mal statt – in diesem Jahr erstmals als hybrides Live-Event, das sowohl analog als auch digital besucht werden kann.

Unter dem Motto „New Storytelling“ bringen wir jedes Jahr Expert*innen, Entscheider*innen und Innovator*innen der IT- und Medienbranche zusammen, um über aktuelle Trends und Themen an der Schnittstelle zwischen Redaktion, Programmierung und Produktentwicklung zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Jetzt Tickets sichern!

Sei live dabei: persönlich vor Ort oder digital per Livestream

Die Zahl der Onsite-Tickets für eine persönliche Teilnahme am scoopcamp in Hamburgs Designzentrum designxport ist aufgrund der Corona-Pandemie stark limitiert und bereits ausverkauft. Dafür ist die digitale Teilnahme an der Konferenz in diesem Jahr kostenlos (ausgenommen der digitalen Masterclasses) und bedarf lediglich einer Vorab-Registrierung.

Sichere Dir am besten gleich jetzt Deinen Digital-Pass zum scoopcamp und dein Masterclass-Ticket via EventbriteStudierende erhalten mit dem Code „StudiTicket“ zehn Euro Rabatt.

Weitere Informationen unter : www.nextmedia-hamburg.de

 

Vorheriger Beitrag

Öffentlichen Unternehmen fehlt Ambition für mehr Frauen in Spitzenämtern

Nächster Beitrag

Deutscher LandFrauenverband: Dialogfähig bleiben, Demokratie stärken

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.