Aktuelles

„Dein Tag zum Gründen“ startet mit „Call for Papers“

Der Gründertag für das digitale Zeitalter kommt im Sommer nach Köln, Dortmund und Bielefeld. Wie aus Ideen Geschäftsmodelle werden, zeigen im Sommer 2015 erneut erfahrende Experten und erfolgreiche Unternehmer bei Dein Tag zum Gründen. Im Juli und August sind in Köln, Dortmund und Bielefeld Gründer und die, die es werden wollen, erneut zum Gründertag für das digitale Zeitalter eingeladen.

Mit einem „Call for Papers“ starten die Veranstalter in das neue Jahr und freuen sich auf Einreichungen interessierter Referenten und wichtiger Themen.

Die Idee zu „Dein Tag zum Gründen“ kam den beiden Veranstaltern Tobias Tauch und Ben Kasselmann, als sie selbst nach vergleichbaren Angeboten suchten. „Wir haben viele Jobmessen und ein paar wenige Gründertage gefunden, aber keiner sprach uns vom Programm her an“, erklärt Tauch. Oft würde bei der Zusammenstellung des Programms der digitale Wandel vergessen. Kasselmann: „Auch möchte ich keine Veranstaltung besuchen, bei der ich am laufenden Band Werbevorträge präsentiert bekomme oder als Einziger nicht gerade aus dem Studium komme. Das wollten wir mit unserem Event ändern.“

„Dein Tag zum Gründen“ war 2014 großer Erfolg

Mit Erfolg, wie sich bei einem Rückblick auf das vergangene Jahr sehen lässt. Statt der erhofften 100 Gäste besuchten am 10. Juli 2014 mehr als 220 Teilnehmer Dein Tag zum Gründen im Kölner STARTPLATZ und machten diesen so zum Treffpunkt für den Mittelstand von morgen. Mehr als 30 Referenten und Coaches standen den Besuchern in über 20 Vortrags-, Workshop- und Beratungsangeboten Rede und Antwort. Bekannte Vertreter der digitalen Wirtschaft wie Harald A. Summa (eco) und Dr. Lorenz Gräf (STARTPLATZ) übernahmen die Patenschaft des Events.

Das Motto vom Treffpunkt für den Mittelstand von morgen lautet 2015 „Komm als Gast, geh als Unternehmer“. Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter Dein Tag zum Gründen wieder als kostenloses Event für Gründer- und Startup-Kultur im digitalen Zeitalter ausrichten. Neben Köln am 9. Juli sind mit Dortmund am 30. Juli und Bielefeld am 27. August zwei weitere Termine im Sommer 2015 geplant. An allen drei Standorten gilt das Motto „c2b: Komm als Gast, geh als Unternehmer“.

Nähere Informationen sind unter www.beraternews.net oder unter dein-tag-zum-gruenden.de zu finden, Details und das Formular zum Call for Papers unter dein-tag-zum-gruenden.de/dtzg-call-for-papers-2015/. Die kostenfreie Anmeldung für Teilnehmer startet voraussichtlich Mitte März.

Vorheriger Beitrag

Minijobs: Neuregelung für Arbeitszeiten

Nächster Beitrag

Frauen in Vollzeit häufig in prekärer Situation

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.