Aktuelles

Frauenpower ist gefragt: Female Tech Leaders und Texas Instruments laden zum virtuellen Robotik-Hackathon ein

Interessierte können sich noch bis zum 20. Oktober für die Teilnahme registrieren

Netzwerken und mit Robotik sowie kreativer Energie die Probleme von morgen lösen: Darum geht es beim virtuellen Hackathon „From idea to markets – Intro to Robotics“ des Frauennetzwerks Female Tech Leaders (FTL) und Texas Instruments (TI) am 30. und 31. Oktober 2020.

Der Hackathon findet in englischer Sprache statt und richtet sich an Elektrotechnik- und Informatik-Studentinnen sowie Ingenieurinnen mit Kenntnissen in C-Programmierung. Die Teilnehmerinnen erhalten eine Einführung in die Robotik und arbeiten in Teams an den Challenges Automobile Technologien, persönliche elektronische Geräte und Industrieanwendungen. Oder sie tüfteln an eigenen Projektideen. Dabei wird jedes Team von einem erfahrenen technischen Coach von TI begleitet. Damit die Projekte auch gleich in der Praxis umgesetzt und getestet werden können, stellt TI jeder Hackerin vorab ein programmierbares Robotik-Kit, den TI-RSLK Max, zur Verfügung. Zum Abschluss präsentieren die Teams ihre Projekte vor einer Fachjury.

FTL ist eine ehrenamtliche Organisation, die mehr Frauen für eine Karriere und Führungsaufgaben in MINT-Berufen begeistern will und technikbegeisterte Mädchen mit Mentoring unterstützt. FTL veranstaltet regelmäßig Vortragsabende, Hackathons und Workshops sowie Vorträge an Schulen zu MINT-Berufsmöglichkeiten.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Wann: Freitag, 30. Oktober 2020, ab 13:00 Uhr

Samstag, 31. Oktobe 2020, 9:00 – 21:30 Uhr

Wo: per YouTube-Livestream (Informationen finden Sie hier)

Anmeldung: Teilnehmerinnen können sich bis 20. Oktober hier online registrieren. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf maximal 20 beschränkt. Auf Grund des Versands der TI-RSLK Max Robotik-Kits ist der Wohnort in Deutschland Voraussetzung für die Teilnahme.

Weitere Informationen zum „From idea to market – Intro to Robotics Hackathon“ finden Sie hier.

Über Texas Instruments

Texas Instruments Incorporated (Nasdaq: TXN) ist ein weltweit agierendes Halbleiterunternehmen, das Analog- und Embedded-Processing-Chips für Märkte wie etwa den Industrie-, Automobil- und Personal-Electronics-Sektor, Kommunikations-Equipment und Enterprise-Systeme entwickelt, produziert, testet und vertreibt. Unsere Leidenschaft, zu einer besseren Welt beizutragen, indem wir Elektronik mithilfe von Halbleitern erschwinglicher machen, ist heute so lebendig wie eh und je. Jede Innovations-Generation baut auf der jeweils vorherigen auf und hilft mit, unsere Technologie kleiner, effizienter, zuverlässiger und bezahlbarer zu machen, wodurch Halbleitern der Weg in Elektronik für alle denkbaren Anwendungen geebnet wird. Dies verstehen wir unter technischem Fortschritt, und so arbeiten wir seit Jahrzehnten. Mehr hierzu finden Sie auf TI.com.

Vorheriger Beitrag

Brain-Cloud: Mit KI-Service Businessideen umsetzen

Nächster Beitrag

Womenize! part of gamesweekberlin PRO X - Hol Dir den SHE-works-Rabatt

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.