Aktuelles

Startup Camp Berlin mit Early Stage

Im kommenden März veranstaltet der Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) seine internationale Early Stage Startup-Konferenz, das Startup Camp Berlin. In diesem Jahr findet es vom 13. bis 14. März 2015 an der Humboldt Universität Berlin (HU) statt.

Größte Early Stage erfolgreiche Veranstaltung

Mit der Konferenz feiern die Veranstalter gleichzeitig ein Jubiläum: Seit genau zehn Jahren organisieren sie erfolgreich Events unterschiedlicher Größenordnung.

Für junge Gründer gilt der Standort Deutschland als einer der interessantesten überhaupt. Neben innovativen Ideen bietet er besonders gute Voraussetzungen für hochqualifizierte Unternehmer, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Der Bundesverband Deutsche Startups unterstützt junge Menschen in dieser Phase und bietet ihnen mit der größten Early Stage Konferenz, dem Startup Camp Berlin, erneut die Möglichkeit, nationale und internationale Kontakte zu anderen, erfahreneren Gründern sowie Investoren und Entscheidern zu knüpfen. Das Programm besteht aus vier Säulen: Konferenz, Pitch Marathon, Startup Expo und Office Hours.

26 Pitches

Der Pitch Marathon bietet insgesamt 26 Start-ups und Gründungsteams die Möglichkeit, sich den Investoren, Corporates und der Presse vorstellen. Jedes Start-up hat dafür fünf Minuten Zeit. Junge Startups erhalten durch den Pitch Marathon die Chance, nationale und internationale Investoren kennenzulernen und echtes Geld für den Unternehmensaufbau einzusammeln.

Zusätzlich können Start-ups auf der Startup Expo mit einem eigenen Messestand Aufmerksamkeit erregen und ihre Technologie und Gründungsidee vor einem breiten Publikum präsentieren. Sie bekommen dadurch Kontakt zu Unternehmensvertretern sowie potentiellen Kunden, Investoren und neuen Kooperationspartnern. Bewerbungen für den Pitch Marathon und die Expo laufen derzeit noch.

Mini Camps runden das Konferenzgeschehen aus Vorträgen und Diskussionen ab

Auf die Teilnehmer des Startup Camps wartet auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Diskussionen, auch im Rahmen von Mini Camps. Diese haben einen Branchen Fokus wie. z.B. SaaS-Camp, FinTech Camp, Social Camp und zu Themen wie Finanzierung, HR, Marketing und Sales. Natürlich gibt es während der zwei-tägigen Konferenz auch immer wieder zahlreiche Gelegenheiten für ein entspanntes Netzwerken im Community Bereich.

Zum Startup Camp werden wieder mehrere hundert Gäste erwartet, darunter auch hochkarätige Speaker aus Industrie und Wirtschaft.
Als Speaker sind unter anderem bestätigt:

1.        Florian Heinemann, Gründer von Project A Ventures, Berlin
2.        Oliver Vins, Mitgründer von vaamo, Frankfurt
3.        Nikita Fahrenholz, Gründer von Lieferheld und Book a Tiger, Berlin
4.        Benjamin Bak, Gründer und Geschäftsführer von Lovoo, Dresden

 

Wo findet das Startup Camp statt?

Das Startup Camp Berlin findet in diesem Jahr vom 13. bis 14. März an der Humboldt Universität Berlin (HU) in der Dorotheenstraße 21, statt. Erwartet werden mehrere hundert Teilnehmer aus dem In- und Ausland.
Weitere Informationen finden Sie auch auf Facebook und Twitter #scb15  sowie unter startupcamp.co

Businessfrau schiebt eine Wand weg - langer Weg zur Gleichstellung
Vorheriger Beitrag

Noch 56 Jahre bis zur Gleichstellung

Laptop in der Küche - Laptop Computer in the Kitchen
Nächster Beitrag

Unternehmerinnen vs. Formulare - Die Schattenseiten der Gründung

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.