Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

21. informatica feminale Baden-Württemberg

27. Juli 2021 - 31. Juli 2021

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg für Studentinnen und Fachfrauen aus der Informatik und verwandten Gebieten findet voraussichtlich vom 27. – 31.07.2021 an der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg statt.

Sie sind herzlich aufgerufen als Dozentin, Lehrbeauftragte, Professorin oder Berufstätige in der IT mitzuwirken und Ihre Angebote für halbwöchige oder Tages-Fachkurse, Workshops oder Vorträge einzureichen.

Zusätzlich zu den Vorträgen soll es eine Doktorandinnen-Session am Conference Day (Donnerstag, 29.07.21) geben, deshalb sind Vortragseinreichungen von Doktorandinnen über Ihre Arbeiten (bevorzugt zum Thema Data Science) herzlich willkommen.

Themenwünsche:

Das Schwerpunktthema der #ifbw21 wird „Data Science“ sein. Zudem steht eine Liste mit weiteren Themen für Kursangebote zur Verfügung.

Unterrichtsstunden nach folgenden Raster:

  • Halbwochenkurse: 16 Einheiten à 45 min
  • Tageskurse: 6 (Samstag) bzw. 8 (Freitag) Einheiten à 45 min
  • Vorträge: 1-2 Einheiten à 45 min

Zudem können Sie auch mit Ihrem Unternehmen / Ihrer Institution als Sponsor auftreten und einen Vortrag, Keynote, Bewerbungsworkshop, etc. beisteuern. Informationen über die Möglichkeiten erhalten Sie von Projektleiterin Aline Fuß: informatica@hs-furtwangen.de oder +49 (0)7720 – 307 4536.

Die informatica feminale Baden-Württemberg ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Annahmeschluss für den Call for Lectures ist der 11.01.2021.

Zum Call-Formular

Details

Beginn:
27. Juli 2021
Ende:
31. Juli 2021
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://scientifica.de/bildungsangebote/informatica-feminale-bw/call-for-lectures/

Veranstalter

Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.