Podcasts & Videos

Frauen in die IT: Wir brauchen Frühförderung!

Dr. Angela Carell baut bei dem Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen adesso Projekte zur besseren Eingliederung von Frauen in die IT-Branche auf und aus: She for IT oder „women’s employee journey by adesso“ . Sie beschreibt die Ziele: „Wir haben uns bei der Entwicklung unserer Laufbahn-Journey viele Gedanken gemacht, wie wir Frauen darin unterstützen können, ihre beruflichen Ziele zu verwirklichen. Egal in welcher Lebenssituation die Frauen bei adesso sind: jung oder alt, mit Kindern oder ohne, alleinerziehend, ledig oder verheiratet – wir wollen Frauen in ihrer Vielfalt sichtbar machen und bestmöglich unterstützen. Wir haben Unterstützungsbedürfnisse systematisch identifiziert, die wir sukzessive mit Angeboten abdecken. Unsere ‚women’s employee journey‘ ist bereits ein großer Schritt und stellt doch erst den Anfang dar.“

Im Interview mit SHE works! hat sie über Probleme, Rolemodells und fehlende Frühförderung gesprochen. Das Gespräch führte Carolin Schäufele.

 

Vorheriger Beitrag

Managerinnen-Barometer: Zahl der Vorständinnen in großen Unternehmen steigt deutlich

Nächster Beitrag

Praktische Einsatzmöglichkeiten für Kryptowährungen

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.