Wettbewerbe

Finalisten der Postcode Lotteries Green Challenge 2020 stehen fest

Aus 650 Bewerbungen der Postcode Lottery Länder Deutschland, Großbritannien, Norwegen, Schweden und Niederlande haben sich 25 tolle Green Startups für die Endrunde qualifiziert und damit die Chance auf den Hauptpreis in Höhe von 500.000 Euro! Aus Deutschland haben es 6 Bewerber geschafft. Glückwunsch an Seed Forward sowie an betteries, circular.fashion, Ecofario, Made of Air und Sulfotools

Unter den sechs deutschen Finalisten sind auch drei weibliche Geschäftsführerinnen:

circular.fashion; Ina Budde: Mit dem Ziel den Wandel für eine textile Kreislaufwirtschaft voranzutreiben, entwickelt circular.fashion eine Software Plattform, die Modemarken das Wissen und die digitalen Werkzeuge zur Verfügung stellt, kreislauffähige Produkte zu designen sowie Altkleidersortierern die Informationen, um diese zu Faser-zu-Faser Recyclern zurückzuführen.

 

Made of Air; Allison Dring: Made of Air ist ein radikal neues Material, das aus Biokohle  gewonnen wird. Damit wollen die Gründer gegen den Klimawandel kämpfen. Wenn Pflanzen kontrolliert verkohlt werden, kann der darin gebundenen Kohlenstoff fixiert werden. Das nachhaltige Material besteht zu 90% aus atmosphärischen Karbon und kann für die Herstellung von  Baumaterialien, Einrichtung und Möbeln verwendet  werden. 

 

 

Sulfotools; Christina Uth: Die Clean Peptide Technology (CPT) von Sulfotools bietet eine echte Alternative in der Peptidherstellung: Bei diesem neuen Verfahren können organische Lösungsmittel vollständig durch Wasser ersetzt werden – so lässt sich Nachhaltigkeit endlich auch mit Kostenoptimierung verbinden. Das macht die CPT sehr attraktiv für die Pharma-, Chemie- und Kosmetikindustrie und gleichzeitig sehr erfreulich für Mensch und Umwelt.

 

Alle nominierten Startups werden in kurzen Videos auf der Green Challenge Website vorgestellt.

Vorheriger Beitrag

MAKE IT BETTER AWARD 2020

Nächster Beitrag

Aus der analogen in die digitale Welt – digitale Empathie als Schlüsselkompetenz

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.