Unternehmerinnenwissen

Perfektionismus überwinden

Von Grigori Kalinski

In einigen Familien ist der Perfektionismus chronisch anerzogen, in anderen Fällen waren Sie es selbst und manchmal ist es Ihr Umfeld, dass sie zur Perfektionistin gemacht hat.

Grundsätzlich ist der Perfektionismus nichts Schlechtes! Er gibt Ihnen den Ansporn, eine Aufgabe so gut wie möglich zu lösen und damit große Erfolge zu erzielen.

Sobald Sie den Perfektionismus ein wenig zu ernst nehmen, wird dieser aber schnell zur unfassbaren Last. Im schlimmsten Fall führt das Streben nach Perfektion zu Burn-outs, Zwangsstörungen oder zu einem absoluten Tunnelblick, der aber kein Licht am Ende zeigt. Perfektionisten sind häufig selbst mit der bestmöglichen Leistung, die Sie erbringen konnten, nicht mehr zufrieden, weil das perfektionistische Mindset erklärt: „Es ist nur das bestmögliche Ergebnis, weil du nicht noch besser gewesen bist!“

Dieses zwanghafte Streben führt zu mangelndem Selbstwert und einem großen Loch im Selbstvertrauen.

Welche Art des Perfektionismus sollten Sie meiden?

Es gibt den funktionalen Perfektionismus und den dysfunktionalen Perfektionismus. Letzterer wird schnell zur Abwärtsspirale. Er zeichnet sich durch ein starkes Streben nach Bestleistungen aus, welche beim Nicht-Erreichen den bitteren Beigeschmack des Versagens haben.

Ein positiver und funktionaler Perfektionismus ist hingegen nicht perfekt – das Streben und Verlangen nach Vollkommenheit ist zwar riesig, aber die Fehler reißen keine bodenlosen Löcher in das eigene Selbstvertrauen.

Achten Sie darauf, ob Sie bereits permanente Selbstoptimierung betreiben und ob diese sich schon mit Ihrem Selbstwertgefühl gekoppelt hat. Achten Sie auch darauf, ob Sie Personen, die keinen Perfektionismus verfolgen, als Verlierer ansehen.

So kommen Sie raus aus der Perfektionismus-Mausefalle

Als Coach habe ich bereits zahlreiche Menschen betreut, die sich selbst in die tiefe Grube des Perfektionismus gesegelt haben. Aus dieser Erfahrung kann ich Ihnen nun einige Tipps geben, die Sie beherzigen sollten.

  • Sehen Sie das, was Sie tun, als Ganzes. Nehmen wir an, Sie arbeiten im Online Business – womöglich sogar dem Amazon Kindle Business. Sie möchten einen Ratgeber über exotische Pflanzen schreiben und sitzen seit drei Arbeitstagen an ein und demselben Kapitel, weil der letzte Absatz noch immer merkwürdig klingt.
  • Treten Sie einen Schritt zurück und überlegen Sie sich realistisch folgendes: „Machen Sie Ihr Geld und Ihren Erfolg mit diesem Absatz oder mit dem kompletten Ratgeber?“
  • Es ist sicherlich schön, wenn dieser Absatz perfekt wird, aber versuchen Sie mal nur diesen zu vermarkten. Konzentrieren Sie sich darauf, das ganze Projekt zu sehen.
  • Vergleichen Sie Ihre Werke nicht mit den Werken von anderen. Ob inzwischen ein anderer Ratgeber bessere Grafiken aufweist oder nicht, ist irrelevant.
  • Ihr Ratgeber weist dafür womöglich bessere Tabellen und einen verständlicheren Text auf. Sie möchten einen erfolgreichen Ratgeber schreiben und nicht dafür sorgen, dass alle gleich sind.
  • Setzen Sie sich schaffbare Ziele und berechnen Sie mögliche Fehler direkt mit ein. Ihnen werden Fehler passieren, ganz sicher. Mit diesem Wissen und dem Eingeständnis Fehler zu machen, können Sie auch die Zeitspanne, die Sie benötigen werden, besser abschätzen.
  • Falls Sie etwas nicht können, suchen Sie sich Hilfe. Es gibt nicht umsonst Coaches, Lektoren und Illustratoren! Machen Sie sich nichts daraus, wenn Sie etwas nicht schaffen. Ein kleiner (Geheim)Tipp aus dem Buddhismus, der sich im Übrigen wunderbar an unsere Umgangssprache angepasst hat, „Wir alle sind in irgendetwas scheiße!“

Genau diese Tatsache macht die Teamarbeit und die Fähigkeit Hilfe anzunehmen so unschätzbar wertvoll.

Zu guter Letzt sollten Sie nicht ständig jeden Fußtritt mit dem Lineal nachmessen. Eine gute Planung erleichtert Ihnen mit Sicherheit die Arbeit, aber Sie sollten sich nicht im Planen verlieren. Je detaillierter Sie planen, desto weniger Spielraum haben Sie später für die Fehler, die Ihnen unterlaufen werden.

Sobald Sie einmal den richtigen Weg gefunden haben und mit dem Gesicht in die korrekte Richtung blicken, müssen Sie nichts mehr tun außer loslaufen und den Kurs halten. Sie können schließlich keinen 60-Seiten Ratgeber abgeben, wenn Sie nicht einmal den ersten Satz vollendet haben!

Da passt ein Zitat des guten Steve Wright wunderbar: „I’m writing a book. I’ve got the page numbers done!“

Fazit

Perfektionismus ist nicht grundsätzlich schlecht oder gefährlich. Er kann gefährlich werden und psychische Krankheiten fördern oder Sie zum Workaholic machen – muss es aber nicht. Wenn Sie lernen Ihren Perfektionismus für Sie arbeiten zu lassen, anstatt selbst für Ihren Perfektionismus zu ackern, werden Sie in absehbarer Zeit einen großen Erfolg feststellen.

Im Online Business ist der Druck durch die Konkurrenz und natürlich auch das Feedback der eigenen Kundschaft enorm groß. Das Amazon Kindle Business kann, wenn Sie nicht richtig aufpassen, durchaus ein Einstieg in den dysfunktionalen Perfektionismus sein.

Es bietet Ihnen aber zeitgleich auch die Möglichkeit, als gesunder Perfektionist eine großartige Arbeit abzuliefern – und zwar völlig Stress frei. Sie haben in der Hand, was Sie verkaufen möchten und können Ihre Texte oder Produkte genau so erstellen, wie Sie das möchten.

Das Amazon Online Business bietet Perfektionisten also eigentlich eine perfekte Spielwiese, wenn es darum geht, Höchstleistungen abzuliefern, ohne dabei in eine Zwangsspirale zu rutschen. Zudem können Sie dank der großartigen Auswahl gleich noch aus der Konkurrenz lernen und verringern somit den Drang danach, alle Fehler zu finden und auszumerzen.

Grigori Kalinski …

… gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

 

 

Vorheriger Beitrag

Gütesiegel für das Gütesiegel: Fair Pay Zertifizierung erfüllt Anforderungen

Nächster Beitrag

bli bla blub: Inklusive Kinderbücher

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.