DigitalisierungUnternehmerinnenwissen

4 Gründe für die Investition in eine gut aussehende Website

Aus der Redaktion

Wenn Sie derzeit ein kleines Unternehmen führen und nach Wachstumsmöglichkeiten suchen, ist eine der effektivsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, die Investition in eine gut strukturierte und attraktiv aussehende Website. Eine Website ist Ihr digitales Schaufenster, auf dem die Nutzer mehr über Ihr Unternehmen erfahren und Ihre Produkte oder Dienstleistungen kaufen können.

Angesichts der Fülle von Suchmaschinen und Social-Media-Sites, die in den letzten Jahren entstanden sind, wird eine gute Website für alle Unternehmen, ob groß oder klein, schnell zur Notwendigkeit.

Der erste Schritt zum Wachstum Ihres Unternehmens

Die Besucher Ihrer Website sind Ihre potenziellen Kunden. Sofern ihnen gefällt, was sie sehen und wenn die Website einfach zu bedienen ist, werden sie eher bei Ihnen kaufen. Wenn sie nicht beeindruckt sind oder mit maximal drei Klicks nicht finden können, was sie suchen, werden sie schnell woanders hingehen.

Wenn Ihre Website schlecht aussieht sowie schlecht funktioniert, bedeutet das für Ihre Kunden, dass Sie sich nicht genug um sie kümmern, um in deren Erfahrung zu investieren. Das ist kein guter Ausgangspunkt für ein kleines Unternehmen. Eine gute Website ist der erste Schritt zum Aufbau eines positiven Rufs, der neue Kunden anlockt und sie dazu bringt, wiederzukommen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie eine gute Website auszusehen oder zu funktionieren hat, können Sie sich professionelle Hilfe holen. Firmen wie Blue Label Business (https://bluelabelbusiness.com) helfen dabei, Ihre Website erstrahlen zu lassen.

Neue Kunden gewinnen und Vertrauen aufbauen

Die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden bei Ihnen kaufen, ist größer, wenn sie Ihnen vertrauen. Vertrauen kann auf viele Arten aufgebaut werden – eine der einfachsten Arten, dies zu tun, ist die Bereitstellung nützlicher Informationen auf Ihrer Website. Das ist von entscheidender Bedeutung, da Google Websites mit nützlichen Inhalten mehr Gewicht beimisst.

Eine gut gestaltete Website enthält viele Informationen über Ihr Unternehmen und seine Produkte oder Dienstleistungen und ist für die Nutzer leicht zu navigieren. Außerdem ist sie so gestaltet, dass sie auf allen Geräten funktioniert, einschließlich Computern, Tablets, Smartphones und anderen Devices.

Google hat auch deutlich gemacht, dass Bilder ein sehr wichtiger Bestandteil des Ranking-Algorithmus sind. Gute Bilder machen den Text lesbarer und interessanter und sind eine vielversprechende Möglichkeit, relevante Schlüsselwörter in Ihr Design einzubauen. Bilder tragen auch dazu bei, dass Ihre Website visuell ansprechender und vertrauenswürdiger wirkt.

Eine Werbeplattform für Ihr Unternehmen

Die Erstellung einer Website ist der erste Schritt zum Aufbau einer Marke und zur Definition der Beziehung zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden. Sie können den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke erhöhen und neue Kunden gewinnen, indem Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen einem breiteren Publikum anbieten.

Ihre Dienstleistungen oder Produkte können auf eine Art und Weise präsentiert werden, die nicht bedrohlich und nicht verkaufsfördernd ist und die von den Besuchern leicht ignoriert werden kann, wenn sie sie nicht für nützlich halten. Auf diese Weise bauen Sie ein Markenbewusstsein auf und generieren Leads, ohne den Eindruck zu erwecken, dass Sie versuchen, ihnen etwas zu verkaufen.

Ein Blog zum Testen neuer Produkte und Dienstleistungen

Ein Blog ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um neue Produkte oder Dienstleistungen zu testen. Google versucht ständig seine Algorithmen zu verbessern, und in den meisten Fällen sind nützliche Inhalte das, wonach sie suchen. Google belohnt Websites mit hochwertigen Inhalten, indem sie in den Suchmaschinenrankings höher eingestuft werden.

Ein Blog ist eine hervorragende Möglichkeit, Menschen mit wertvollen Inhalten zu versorgen. Es ist einfach, Blogbeiträge zu schreiben und sie für einen späteren Zeitpunkt zu planen. Sie können Ihre Leser über alle neuen oder interessanten Informationen auf dem Laufenden halten – und das ist gut für den Aufbau von Markenbewusstsein.

Fazit

Eine Website ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad einer Marke zu steigern, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu erhöhen. Obwohl die Erstellung und Pflege einer Website Geld kostet, ist sie eine Investition in Ihr Unternehmen, die sich um ein Vielfaches auszahlt, da sie neue Kunden bringt und Ihnen hilft, bestehende Kunden zu binden.

 

Vorheriger Beitrag

Kund*innendaten – der neue Firmenreichtum

Nächster Beitrag

Ana Sanches: Diversität in Unternehmen als Spiegel unserer Gesellschaft

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.