Gründen

Neues von der Gründerplattform

Veröffentlicht vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Mit dem neuen Förderfinder der Gründerplattform werden künftig alle finanziellen Förderprodukte für Gründerinnen und Gründer übersichtlich auffindbar sein.
Die entscheidende Neuerung ist, dass die Partner der Gründerplattform alle Förderprodukte für Gründerinnen und Gründer einpflegen und für die Nutzenden nun Darlehen, Zuschüsse (inkl. Gründerstipendien & Beratungszuschüssen), Bürgschaften, Mezzanin- und Beteiligungskapital angezeigt werden. Eine Filterfunktion nach verschiedenen Kriterien ermöglicht dabei die schnelle und transparente Recherche nach konkreten, passgenauen Produkten. Die direkte Kontaktaufnahme über die Gründerplattform, um gezielt Beratung zu den Förderprodukten zu bekommen, bleibt für die Nutzenden erhalten.
Hier geht es zum neuen Förderinder.

Ein neues Online-Gründungsseminar zu „Social Entrepreneurship richtet sich speziell an gemeinwohlorientierte Gründungsinteressierte. Schauen Sie sich den neuen, interaktiven Kurs zur Gründung eines Sozialunternehmens gern einmal an und lassen Sie sich inspirieren. Der Kurs ist in 8 Modulen mit 25 Lektionen aufgebaut und kostenfrei nutzbar.
Hier geht es zum Kurs!

Gründerinnen und Gründer machen Sie mehr und mehr Gedanken über Themen wie Nachhaltigkeit, Ressourcenknappheit und Green Economy. Welche Ansätze es für Dein Business gibt und welche „grünen“ Zukunftsmärkte existieren, darüber informiert die Gründerplattform umfassend in einem Beitrag.
Zum Artikel geht es hier.

Vorheriger Beitrag

KfW Award Gründen 2022 - Bewerbungsphase gestartet

Nächster Beitrag

7 Tipps gegen Zoom-Fatigue: So hört Ihnen Ihr Publikum wirklich zu

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.