Magazin

Zeit zum Umdenken: New Work – Das SHE works! Magazin im Januar 2019

Um das E-Magazin im Vollbild zu lesen, klicken Sie bitte auf das Recheck unten rechts in dem schwarzen Vorschaukasten!

Zeit zum Umdenken – New Work

Zum Thema New Work und Digitalisierung haben wir Autorinnen und Autoren zu Wort kommen lassen, für die diese Themen mittlerweile Alltag sind: Ali Mahlodji, Seite 10, Ulrike Stahl, Seite 16, und Deborah Szepessy, Seite 20.

Doch bevor wir in die New Work so richtig einsteigen, haben wir Maria von Welser, ARD-Korrespondentin, Gründerin und Moderatorin von Mona Lisa gebeten, uns einen Ausblick auf 2019 zu geben. Sie hat klare Worte gefunden über die aktuelle Situation von Frauen in Deutschland – auf politischer und gesellschaftlicher Ebene, Seite 6.

Ähnlich deutlich wird auch Leonore Boscher, Beraterin für Kliniken bei Unternehmensplanung und Betriebsorganisation. Auch hier herrscht ein deutliches Ungleichgewicht. Seite 58.

Das nächste Magazin erscheint Anfang April 2019 mit dem Thema “Humanismus 4.0”.

Titelbild: Titelbild: Jackie Hardt
www.Jackiehardt.com
Courtesy of Blaublut Edition

 

Vorheriger Beitrag

Drei Jahre Frauenquote: Frauenanteil wächst nur langsam

Nächster Beitrag

Entwurf Starke-Familien-Gesetz verabschiedet

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.