SHE works!

StartUp-Impuls: Bewerbungsfrist hat begonnen

Der Ideenwettbewerb von hannoverimpuls und Sparkasse Hannover sucht die besten Gründungsideen der Region und bietet Preise im Wert von 100.000 Euro sowie nützliches Know-how auf dem Weg zum eigenen Unternehmen.

Bewerben könne sich alle angehenden Gründer in der Region Hannover oder diejenigen, die bereits ein eigenes Unternehmen gegründet haben und zusätzliche Unterstützung sowie Preisgeld gut gebrauchen können. Bis zum 4. Januar 2016 können die Bewerbungen eingereicht werden.

Wer sich für den StartUp-Impuls bewirbt, hat nicht nur die Chance, dass die eigene Gründeridee bzw. das eigene Unternehmen prämiert wird, sondern kann auch auf ein umfassendes Beratungsangebot zurück greifen. Sie können an vier StartUp-Abenden teilnehmen und werden durch einen StartUp-Coach individuell begleitet. Durch Ihre Bewerbung erhalten Sie außerdem ein profesionelles Feedback zur Ihrer Gründungsidee und den Marktchancen sowie Hilfe bei der Vernetzung mit Experten, Wirtschaft und anderen Teilnehmern.

Wird Ihre Geschäftsidee anschließend nominiert, erhalten Sie ein kostenloses Pitch-Training von Experten, um Sie auf die Jury vorzubereiten. Zusätzlich wird ein professioneller Image-Clip gedreht, Sie werden bei Presseaktivitäten unterstützt und das StartUp-Impuls Sieger-Label für Ihre Homepage.

Die StartUp-Abende finden an folgenden Terminen statt:

  • 1. StartUp-Abend: Gründungspreis, Mittwoch, 7.10.2015
  • 2. StartUp-Abend: Ideenpreis, Mittwoch, 21.10.2015
  • 3. StartUp-Abend: Hochschul- und Wissenschaftspreis, Mittwoch, 4.11.2015
  • 4. StartUp-Abend: Going Global – Internationalisierungspreis, Mittwoch, 18.11.2015

Bewerben Sie sich bis zum 4. Januar 2016 hier: www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de

 

Vorheriger Beitrag

Wagniskapital-Pläne der Bundesregierung bleiben mutlos

Nächster Beitrag

Leitsätze für "NEUE Vereinbarkeit" von Familie und Beruf

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.