Aktuelles

Berufsorientierungsprogramm „SCORING GIRLS* Ausbildung“

Das Berufsorientierungsprogramm „SCORING GIRLS* Ausbildung“ unterstützt Mädchen und junge Frauen, die 2021/22 ihren Schulabschluss absolvieren, oder schon erworben haben und die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für September 2022 sind. Darüber informiert die Initiative Klischeefrei.

Mit dem Projekt SCORING GIRLS* Ausbildung machen sich die Deutsche Bahn und HÁWAR.help für Diversität, soziale Mobilität und leistungsbezogene Aufstiegschancen in der Berufswelt stark. Sie kombinieren die praktische Unterstützung bei der Berufswahl, beim Bewerbungsverfahren mit der Einbindung starker Frauen-Vorbilder in das Projekt.

Mädchen und junge Frauen sollen ermutigt werden, neue Zukunftsperspektiven in Betracht zu ziehen und Wege einzuschlagen, die sie sich ohne dieses Projekt nicht zugetraut hätten.

SCORING GIRLS* Ausbildung setzt auf gesellschaftlichen Impact. Das gemeinsame Projekt soll ein Umdenken von stereotypen Einteilungen von Frauen- und Männerberufen hin zu mehr Diversität auf dem Arbeitsmarkt fördern.

Das bietet SCORING GIRLS* Ausbildung den Teilnehmerinnen:

• Unterstützung bei der Berufswahl und der Bewerbung
• Empowerment-Workshops für ein selbstbewusstes und souveränes Auftreten
• Gemeinsame Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen
• Möglichkeit auf einen Ausbildungsplatz bei der Deutschen Bahn
• Gemeinsame Gruppenangebote wie z. B. Yoga, Tanzen und Ausflüge

Hier geht es zur Projekthomepage von SCORING GIRLS*

Details zur Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Jahresende
Vorheriger Beitrag

Details zur Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Jahresende

Nächster Beitrag

Equal Pay Day 2022: Start der neuen Kampagne

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.