Aktuelles

Noch bis 15.09. für den Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt bewerben

Die Bewerbungsfrst endet am 15. September 2017

Auch in diesem Jahr sucht der AMU Verband selbständiger Frauen Sachsen-Anhalt e.V. wieder die Unternehmerin des Jahres in Sachsen-Anhalt. Mit dem Unternehmerinnenpreis sollen mehr Frauen zur Selbstständigkeit motiviert werden und es wird gezeigt, dass es sich lohnt, in Sachsen-Anhalt unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Nebenbei können sie auch Ruhm, Ehre und ein Preisgeld gewinnen.

Schirmherr des Preises ist Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt. Weitere zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur und Vertreter der Medien werden bei der Verleihung anwesend sein.

Der Preis wird in drei verschiedenen Kategorien vergeben:

Unternehmen bis zu fünf Mitarbeitenden, Unternehmen mit mehr als 5 Mitarbeitenden, sowie ein Managerinnenpreis für Führungsfrauen.

Darüber hinaus vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt wieder den Sonderpreis für Existenzgründerinnen.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2017.

Den Bewerbungsbogen und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Bewertet werden u.a.:

  • besondere unternehmerische Leistungen
  • herausragendes Engagement
  • die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Innovative Geschäftsidee mit Vorbildcharakter

Haben Sie Fragen zur Bewerbung oder zum Unternehmerinnenpreis?

Ansprechpartnerin:

Telefon: 0391/ 55 55 7230

E-Mail: lisa.tetzlaff@bpc-akademie.de

 

Vorheriger Beitrag

BAG veröffentlicht Brief an Bundeskanzlerin zur Besetzung des neuen Kabinetts

Nächster Beitrag

Wettbewerbsneigung: Frauen messen sich weniger an anderen als Männer

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.