BüroalltagPersonal

Arbeitsleben selbst gestalten! Herzblutpersonalerin Diana Roth

Arbeitsleben selbst gestalten! Die Herzblutpersonalerin Diana Roth hat ein  Buch geschrieben „Zu jung! Zu schwanger! Zu qualifiziert! So tickt die Arbeitswelt“. Im Video erklärt sie Näheres: Das Video zum Buch.

Neuer Job oder neue Position?

Ganz gleich, ob es um einen neuen Job geht oder eine neue Position in der angestammten Firma – oft kommt es anders als gewünscht. Alle Anforderungen erfüllt und doch der/die Falsche? Zu jung, zu alt, zu schwanger, zu qualifiziert – Personaler und Führungskräfte finden immer gute Gründe, warum Bewerber doch nicht passen …

Warum ist das so?

Wie ticken Personalabteilungen und Führungskräfte? Und was können Bewerber und Mitarbeitende tun, um erfolgreich ihr Berufsleben zu gestalten und mitzubestimmen?

Antworten auf diese Fragen liefert Diana Roths Buch. Es gibt tiefe Einblicke in das Entscheidungsverhalten der HR und der Führungskräfte und zeigt, warum Job und Bewerber so oft nicht zusammenfinden. Denn viele Entscheidungen, die getroffen werden, entbehren jeglicher Rationalität und beruhen eher auf Animositäten und Attitüden.

Doch erst wer die Regeln der Businessspiele des Arbeitslebens erkennt, kann erfolgreich den nächsten Karriereschritt gehen oder den ersehnten Job ergattern.

Ihr neues Buch liefert einen Blick hinter die Kulissen von HR und illustriert, wie sich das Arbeitsleben aktiv gestalten lässt. Denn nicht jeden Akt des sinnlosen Businesstheaters muss man mitspielen …

 

Vorheriger Beitrag

Elterngeldreform verabschiedet

Nächster Beitrag

LandFrauenverband fordert Entlastung für Frauen auf den Höfen

kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.